Kinderzahnheilkunde

Kinderzahnheilkunde

Individuelle Zahnmedizin für Kinder

Die Kinderzahnheilkunde ist eine besondere Sparte der Zahnheilkunde die sich auf die Behandlung von Kindern von der Geburt bis zur Pubertät beschränkt.

Was macht Kinderzahnheilkunde so besonders?

  • Kinder haben noch ein Milchgebiss und bekommen erst ab dem 6. Lebensjahr die bleibenden Zähne. Dann spricht man vom Wechselgebiss
  • Die psychologischen Begleitumstände einer Kinderbehandlung unterscheiden sich erheblich von der eines Erwachsenen.
  • Bei Kindern werden die Grundlagen für die Erhaltung der Zähne bis ins hohe Alter gelegt
  • Bei Kindern kann leichter ein Bedürfnis zur Mundhygiene geweckt werden.
  • Das Verhältnis zum Zahnarzt wird fürs Leben geprägt

Im Vordergrund steht bei uns die Prävention - Individualprophylaxe, Fluoridierung und Fissurenversiegelung.

Unsere Prophylaxe-Assistentinnen sind speziell in der Behandlung von Kindern ausgebildet.